gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

Ab sofort alle Infos rund ums Wohnen wie News, Wohnungsangebote oder Mieterservice auf das mobile Endgerät:

  • kein Download
  • kostenlos
  • sofort verfügbar

 

Mit den Opels durch Rüsselsheim - Neuer Videofilm

Sophie und Adam zeigen das moderne Rüsselsheim

Sophie und Adam zeigen das moderne Rüsselsheim

» Bild vergrößern

zum Film

 

 

Neue Videoclips mit Adam und Sophie Opel für Wohn-Imagekampagne.

Insgesamt sechs Videoclips wird die Stadt Rüsselsheim am Main gemeinsam mit der städtischen Wohnungsbaugesellschaft gewobau zur Imagewerbung einsetzen. "Die kurzen Filme werden in den kommenden Wochen und Monaten die Stadt in ihrem ganzen Facettenreichtum vorstellen und neugierig auf die Hessentagsstadt 2017 machen", sagt Oberbürgermeister Patrick Burghardt.Entwickelt wurden die Clips von der gewobau in Kooperation mit dem städtischen Stadtmarketing als Imagekampagne für den Wohnstandort Rüsselsheim am Main. „Die gewobau möchte als kommunaler Wohndienstleister mit der Videofilm-Reihe ihre erfolgreiche Wohnstandortkampagne mit neuen Medien besonders für junge Zielgruppen fortsetzen“, erklärt Geschäftsführer Torsten Regenstein.

 

Der erste Videofilm dreht sich um Wirtschaft& Mobilität am Innovationsstandort 

"Wir spüren im Vorfeld des Hessentags ein deutlich gesteigertes öffentliches und mediales Interesse an der Stadt. Und so sollen die einzelnen Clips in den kommenden Wochen und Monaten Rüsselsheim am Main aus den unterschiedlichsten Perspektiven vorstellen", ergänzt Oberbürgermeister Patrick Burghardt zur Zielsetzung.Insgesamt sechs Videokurzfilme mit jeweils zwei bis zweieinhalb Minuten Dauer sind für dieses Jahr geplant. Ansprechen wollen die Stadt und die gewobau vorrangig Pendler und andere potenziellen Neubürgerinnen und Neubürger sowie natürlich Besucherinnen und Besucher und Gäste der Stadt. Viele weniger bekannte und überraschende Aspekte und Facetten des Lebens in Rüsselsheim werden filmisch vor Augen geführt. „Unsere Mietinteressenten von außerhalb interessieren sich sehr für die Stadt und ihre positiven Seiten“, so Geschäftsführer Torsten Regenstein.Den Auftakt der Reihe bildet ein Beitrag zu „Wirtschaft und Mobilität“.

 

Sophie & Adam Opel führen als Comcifigurne durch die Stadt

Weitere Folgen werden sich in diesem Jahr zum Beispiel mit den Themen Wohnen und den Stadtteilen, Naherholungsgebieten und Freizeit oder Kultur und Veranstaltungen beschäftigen. Besonderen Charme und Originalität erhalten die Videos durch die beiden „Stadtführer“ und Sympathieträger, die die Zuschauerinnen und Zuschauer zu Beginn begrüßen und dann durch die folgenden Rüsselsheim-Impressionen begleiten: Als Comicfiguren übernehmen Adam und Sophie Opel diese Aufgabe.Dabei wurden für das Filmprojekt auch Synergien genutzt. Schließlich waren die Charaktere schon für den bereits seit einigen Wochen erhältlichen vielbeachteten Historien-Comic „Die Opels aus Rüsselsheim – Sophie erzählt“ entwickelt worden. In den Videos taucht Rüsselsheims berühmtestes Ehepaar nun in leicht modernisierter Form auf. Denn es geht um das Rüsselsheim von heute, auf das die beiden für Rüsselsheim so prägenden Gestalten aus der Vergangenheit den Blick lenken sollen. Die Animation der Figuren wurde wiederum von Illustrator Martin Stark übernommen. Für die Videoproduktion zeichnet die Rüsselsheimer Firma zweitblick.tv verantwortlich.

 

Filme  auf Youtube und Homepages der Partner zu sehen

Zu sehen sind der erste Clip und dann alle weiteren Folgen im Internet unter www.ruesselsheim.de. , auf dem Facebook-Auftritt der Stadt sowie den YouTube-Kanälen der Partner Stadt Rüsselsheim am Main und gewobau. Die Videos werden dort auch gezielt beworben, um möglichst viele Menschen aus einem größeren Einzugsgebiet zu erreichen. Und auch für die Besucherinnen und Besucher des Hessentags in Rüsselsheim stehen sie als ebenso wertvolle wie professionelle digitale Informationsquelle bereit.

 

zurück zur Übersicht

  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport

Ab sofort alle Infos rund ums Wohnen wie News, Wohnungsangebote oder Mieterservice auf das mobile Endgerät:

  • kein Download
  • kostenlos
  • sofort verfügbar

 

Mit den Opels durch Rüsselsheim - Neuer Videofilm

Sophie und Adam zeigen das moderne Rüsselsheim

Sophie und Adam zeigen das moderne Rüsselsheim

» Bild vergrößern

zum Film

 

 

Neue Videoclips mit Adam und Sophie Opel für Wohn-Imagekampagne.

Insgesamt sechs Videoclips wird die Stadt Rüsselsheim am Main gemeinsam mit der städtischen Wohnungsbaugesellschaft gewobau zur Imagewerbung einsetzen. "Die kurzen Filme werden in den kommenden Wochen und Monaten die Stadt in ihrem ganzen Facettenreichtum vorstellen und neugierig auf die Hessentagsstadt 2017 machen", sagt Oberbürgermeister Patrick Burghardt.Entwickelt wurden die Clips von der gewobau in Kooperation mit dem städtischen Stadtmarketing als Imagekampagne für den Wohnstandort Rüsselsheim am Main. „Die gewobau möchte als kommunaler Wohndienstleister mit der Videofilm-Reihe ihre erfolgreiche Wohnstandortkampagne mit neuen Medien besonders für junge Zielgruppen fortsetzen“, erklärt Geschäftsführer Torsten Regenstein.

 

Der erste Videofilm dreht sich um Wirtschaft& Mobilität am Innovationsstandort 

"Wir spüren im Vorfeld des Hessentags ein deutlich gesteigertes öffentliches und mediales Interesse an der Stadt. Und so sollen die einzelnen Clips in den kommenden Wochen und Monaten Rüsselsheim am Main aus den unterschiedlichsten Perspektiven vorstellen", ergänzt Oberbürgermeister Patrick Burghardt zur Zielsetzung.Insgesamt sechs Videokurzfilme mit jeweils zwei bis zweieinhalb Minuten Dauer sind für dieses Jahr geplant. Ansprechen wollen die Stadt und die gewobau vorrangig Pendler und andere potenziellen Neubürgerinnen und Neubürger sowie natürlich Besucherinnen und Besucher und Gäste der Stadt. Viele weniger bekannte und überraschende Aspekte und Facetten des Lebens in Rüsselsheim werden filmisch vor Augen geführt. „Unsere Mietinteressenten von außerhalb interessieren sich sehr für die Stadt und ihre positiven Seiten“, so Geschäftsführer Torsten Regenstein.Den Auftakt der Reihe bildet ein Beitrag zu „Wirtschaft und Mobilität“.

 

Sophie & Adam Opel führen als Comcifigurne durch die Stadt

Weitere Folgen werden sich in diesem Jahr zum Beispiel mit den Themen Wohnen und den Stadtteilen, Naherholungsgebieten und Freizeit oder Kultur und Veranstaltungen beschäftigen. Besonderen Charme und Originalität erhalten die Videos durch die beiden „Stadtführer“ und Sympathieträger, die die Zuschauerinnen und Zuschauer zu Beginn begrüßen und dann durch die folgenden Rüsselsheim-Impressionen begleiten: Als Comicfiguren übernehmen Adam und Sophie Opel diese Aufgabe.Dabei wurden für das Filmprojekt auch Synergien genutzt. Schließlich waren die Charaktere schon für den bereits seit einigen Wochen erhältlichen vielbeachteten Historien-Comic „Die Opels aus Rüsselsheim – Sophie erzählt“ entwickelt worden. In den Videos taucht Rüsselsheims berühmtestes Ehepaar nun in leicht modernisierter Form auf. Denn es geht um das Rüsselsheim von heute, auf das die beiden für Rüsselsheim so prägenden Gestalten aus der Vergangenheit den Blick lenken sollen. Die Animation der Figuren wurde wiederum von Illustrator Martin Stark übernommen. Für die Videoproduktion zeichnet die Rüsselsheimer Firma zweitblick.tv verantwortlich.

 

Filme  auf Youtube und Homepages der Partner zu sehen

Zu sehen sind der erste Clip und dann alle weiteren Folgen im Internet unter www.ruesselsheim.de. , auf dem Facebook-Auftritt der Stadt sowie den YouTube-Kanälen der Partner Stadt Rüsselsheim am Main und gewobau. Die Videos werden dort auch gezielt beworben, um möglichst viele Menschen aus einem größeren Einzugsgebiet zu erreichen. Und auch für die Besucherinnen und Besucher des Hessentags in Rüsselsheim stehen sie als ebenso wertvolle wie professionelle digitale Informationsquelle bereit.

 

zurück zur Übersicht

gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

  • Laaiendefibrillator in Bauschheim präsentiert

    Herzsicher in Bauschheim - Mieter organisieren Laiendefibrillator

    Weiterlesen ...

Veranstaltungen

  • Tag der Architektur 2019: Trotz heißem Wetter gut besucht

    Weiterlesen ...

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.300 Objekten werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

» zur Registrierung

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport