gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

Weihnachtliche Grüße von Adam und Sophie: Vierter Videoclip zum Thema "Feste und Märkte" erschienen

Passend zum Fest beginnen Sophie und Adam, übrigens der Jahreszeit entsprechend gekleidet, ihren Rundgang auf dem Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt. In einer Rückschau erleben die Zuschauer dann noch einmal verschiedene Feste und Events im Jahreslauf. Da blühen die Magnolien zum Kunsthandwerkermarkt im Stadtpark und wir erleben das Treffen von Tausenden von Oltimern beim Klassikertreffen am Main und an den Opelvillen. Sophie und Adam feiern auch beim ersten Weinfest mit und trinken Rüsselsheimer Riesling. Auch beim Festival der Kulturen am Treff sind sie mit von der Partie. Nicht zuletzt erfreuen auch die Mailandgames die beiden sympathischen historischen Stadtführer. Der neue Videoclip ist so bunt wie die Stadt und ihre Bewohner und macht in humorvoller Weise neugierig auf die Vielfalt an Veranstaltungen in Rüsselsheim am Main.

 

Mit dem neuen Videoclip wünschen das Stadtmarketing und die gewobau Rüsselsheim allen interessierten Zuschauern ein frohes Fest und einen guten Start ins Neue Jahr.

Im nächsten Jahr zeigen dann weitere Videoclips Rüsselsheimer Aspekte wie Kultur und Bildung.

 

Junge Zielgruppen und Pendler im Blick

 

Der neue Videoclip ist der vierte von insgesamt sechs Videoclips, die das Stadtmarketing gemeinsam mit der städtischen Wohnungsbaugesellschaft gewobau zur Imagewerbung einsetzt.

 

Comic Figuren Sophie & Adam Opel sind Stadtführer

 

Sophie und Adam als sympathische Stadtführer in Comic-Version präsentieren ihr Rüsselsheim am Main auch beim nun vierten Clip wieder mit einem Augenzwinkern. Die beiden finden dabei immer mehr Fans. Insgesamt gab es bisher mehr als 120.000 Aufrufe für die ersten drei Videofilme.

Die Figuren werden vom Illustrator Martin Stark gezeichnet. Für die Videoproduktion zeichnet die Rüsselsheimer Firma zweitblick.tv verantwortlich.

 

Filme auf Youtube, Facebook und Homepages der Partner zu sehen

 

Zu sehen ist auch der vierte Videoclip und dann alle weiteren Folgen im Internet unter www.ruesselsheim.de. oder www.gewobau-online.de, auf dem Facebook-Auftritt der Stadt sowie dem YouTube-Kanal der gewobau Rüsselsheim:

https://www.youtube.com/watch?v=gJH-7upU5G4&feature=youtu.be

 

 

zurück zur Übersicht

  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport

Weihnachtliche Grüße von Adam und Sophie: Vierter Videoclip zum Thema "Feste und Märkte" erschienen

Passend zum Fest beginnen Sophie und Adam, übrigens der Jahreszeit entsprechend gekleidet, ihren Rundgang auf dem Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt. In einer Rückschau erleben die Zuschauer dann noch einmal verschiedene Feste und Events im Jahreslauf. Da blühen die Magnolien zum Kunsthandwerkermarkt im Stadtpark und wir erleben das Treffen von Tausenden von Oltimern beim Klassikertreffen am Main und an den Opelvillen. Sophie und Adam feiern auch beim ersten Weinfest mit und trinken Rüsselsheimer Riesling. Auch beim Festival der Kulturen am Treff sind sie mit von der Partie. Nicht zuletzt erfreuen auch die Mailandgames die beiden sympathischen historischen Stadtführer. Der neue Videoclip ist so bunt wie die Stadt und ihre Bewohner und macht in humorvoller Weise neugierig auf die Vielfalt an Veranstaltungen in Rüsselsheim am Main.

 

Mit dem neuen Videoclip wünschen das Stadtmarketing und die gewobau Rüsselsheim allen interessierten Zuschauern ein frohes Fest und einen guten Start ins Neue Jahr.

Im nächsten Jahr zeigen dann weitere Videoclips Rüsselsheimer Aspekte wie Kultur und Bildung.

 

Junge Zielgruppen und Pendler im Blick

 

Der neue Videoclip ist der vierte von insgesamt sechs Videoclips, die das Stadtmarketing gemeinsam mit der städtischen Wohnungsbaugesellschaft gewobau zur Imagewerbung einsetzt.

 

Comic Figuren Sophie & Adam Opel sind Stadtführer

 

Sophie und Adam als sympathische Stadtführer in Comic-Version präsentieren ihr Rüsselsheim am Main auch beim nun vierten Clip wieder mit einem Augenzwinkern. Die beiden finden dabei immer mehr Fans. Insgesamt gab es bisher mehr als 120.000 Aufrufe für die ersten drei Videofilme.

Die Figuren werden vom Illustrator Martin Stark gezeichnet. Für die Videoproduktion zeichnet die Rüsselsheimer Firma zweitblick.tv verantwortlich.

 

Filme auf Youtube, Facebook und Homepages der Partner zu sehen

 

Zu sehen ist auch der vierte Videoclip und dann alle weiteren Folgen im Internet unter www.ruesselsheim.de. oder www.gewobau-online.de, auf dem Facebook-Auftritt der Stadt sowie dem YouTube-Kanal der gewobau Rüsselsheim:

https://www.youtube.com/watch?v=gJH-7upU5G4&feature=youtu.be

 

 

zurück zur Übersicht

Karriere bei der gewobau

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen,
die wir Ihnen als regionaler
Wohndienstleister bieten

» Ein starker Arbeitgeber

» Stellenangebote / Ausbildung

gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

  • Fassadengestaltung für den Neubau am Friedenpaltz, Siegerentwurf des Büros "raumwerk", Frankfurt

    Ehemaliges Karstadt Areal/Neubauplanung am Friedenplatz

    Aufsichtsrat entscheidet sich für den Entwurf des Büros „raumwerk“

    Weiterlesen ...

Veranstaltungen

  • Übergabe des Kunstwerkes an die Öffentlichkeit

    In der Holbeinstraße wurde das Figurenensemble feierlich eingeweiht

    Weiterlesen ...

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.300 Objekten werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport