Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten (z.B IP-Adresse), werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

Gemeinsamer Stand von gewobau und WfB beim Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr boten gewobau Rüsselsheim und der Verein Werkstätten für Behinderte Rhein-Main nun zum fünften Mal in Folge beim Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt gemeinsam Kunsthandwerk an.

 

Weihnachtsmarkt 2017 im Verna Park: v.l. Holger Münch, Abteilungsleiter der Abteilung Wohnungswirtschaft, Steffen Walther, WfB Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, und Thomas Steininger, Prokurist der gewobau, am gemeinschaftlichen Stand

Weihnachtsmarkt 2017 im Verna Park: v.l. Holger Münch, Abteilungsleiter der Abteilung Wohnungswirtschaft, Steffen Walther, WfB Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, und Thomas Steininger, Prokurist der gewobau, am gemeinschaftlichen Stand

» Bild vergrößern

Vom 7. bis 10. Dezember präsentierten sich die beiden Unternehmen an einem gemeinsamen Stand, der in diesem Jahr direkt am Teich im Vernapark aufgebaut war. Eine große Palette an Produkten, die in den Tagesförderstätten und in den Werkstätten der WfB entstanden sind, ging an zahlreich interessierte Käuferinnen und Käufer.

 

Die Beschäftigten der Tagesförderstätten haben in ihren Teams im Vorfeld in Handarbeit wieder hochwertige Objekte wie die beliebten bunten Sitzkissen für Yoga-Übungen oder zur Entspannung, Tonstelen für den Garten, Insektenhotels sowie unter anderem Schneemänner aus Gips und viele verschiedene Grußkarten gefertigt. Außerdem gab es wieder die stark nachgefragten süßen und würzigen Nussmischungen und andere weihnachtliche Leckereien. Der Erlös kam direkt den Menschen mit Unterstützungsbedarf des WfB Rhein Main e.V. zugute.

 

Die gewobau unterstützte die Teilnahme am Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt und übernahm die Kosten für Standmiete des gemeinsamen Hüttenstandes. Neben Mitarbeitern mit Unterstützungsbedarf, Angehörigen, Angestellten und Vereinsmitgliedern der WfB haben sich ehrenamtlich auch Führungskräfte der gewobau an den Standdiensten beteiligt. Durch die gute Zusammenarbeit leisteten sie damit auch einen Beitrag auf dem Weg in eine inklusivere Gesellschaft, denn mit dem gemeinsamen Weihnachtsmarkt-Stand eröffnen sie den Beschäftigten der WfB Rhein-Main eine weitere Möglichkeit am Rüsselsheimer Gemeindeleben direkt teilzuhaben.

 

zurück zur Übersicht

  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport

Gemeinsamer Stand von gewobau und WfB beim Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr boten gewobau Rüsselsheim und der Verein Werkstätten für Behinderte Rhein-Main nun zum fünften Mal in Folge beim Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt gemeinsam Kunsthandwerk an.

 

Weihnachtsmarkt 2017 im Verna Park: v.l. Holger Münch, Abteilungsleiter der Abteilung Wohnungswirtschaft, Steffen Walther, WfB Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, und Thomas Steininger, Prokurist der gewobau, am gemeinschaftlichen Stand

Weihnachtsmarkt 2017 im Verna Park: v.l. Holger Münch, Abteilungsleiter der Abteilung Wohnungswirtschaft, Steffen Walther, WfB Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, und Thomas Steininger, Prokurist der gewobau, am gemeinschaftlichen Stand

» Bild vergrößern

Vom 7. bis 10. Dezember präsentierten sich die beiden Unternehmen an einem gemeinsamen Stand, der in diesem Jahr direkt am Teich im Vernapark aufgebaut war. Eine große Palette an Produkten, die in den Tagesförderstätten und in den Werkstätten der WfB entstanden sind, ging an zahlreich interessierte Käuferinnen und Käufer.

 

Die Beschäftigten der Tagesförderstätten haben in ihren Teams im Vorfeld in Handarbeit wieder hochwertige Objekte wie die beliebten bunten Sitzkissen für Yoga-Übungen oder zur Entspannung, Tonstelen für den Garten, Insektenhotels sowie unter anderem Schneemänner aus Gips und viele verschiedene Grußkarten gefertigt. Außerdem gab es wieder die stark nachgefragten süßen und würzigen Nussmischungen und andere weihnachtliche Leckereien. Der Erlös kam direkt den Menschen mit Unterstützungsbedarf des WfB Rhein Main e.V. zugute.

 

Die gewobau unterstützte die Teilnahme am Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt und übernahm die Kosten für Standmiete des gemeinsamen Hüttenstandes. Neben Mitarbeitern mit Unterstützungsbedarf, Angehörigen, Angestellten und Vereinsmitgliedern der WfB haben sich ehrenamtlich auch Führungskräfte der gewobau an den Standdiensten beteiligt. Durch die gute Zusammenarbeit leisteten sie damit auch einen Beitrag auf dem Weg in eine inklusivere Gesellschaft, denn mit dem gemeinsamen Weihnachtsmarkt-Stand eröffnen sie den Beschäftigten der WfB Rhein-Main eine weitere Möglichkeit am Rüsselsheimer Gemeindeleben direkt teilzuhaben.

 

zurück zur Übersicht

gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

  • Mieterstrom-Pilotprojekt gestartet

    Erstmals können Mieter hauseigenen Strom von der Sonne nutzen.

    Weiterlesen ...

Veranstaltungen

  • Gedenken in der „Gemieskerch“

    Stiftung Alte Synagoge begeht den 9. November mit einer Exkursion in die Großmarkthalle Frankfurt

    Weiterlesen ...

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.300 Objekten werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport