gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

Ab sofort alle Infos rund ums Wohnen wie News, Wohnungsangebote oder Mieterservice auf das mobile Endgerät:

  • kein Download
  • kostenlos
  • sofort verfügbar

gewobau feiert Richtfest in Bauschheim

gewobau feierte Richtfest in Bauschheim

 

Zum Richtfest für die neue Seniorenwohnanlage in Bauschheim begrüßten gewobau Geschäftsführer Torsten Regenstein und Oberbürgermeister Patrick Burghardt rund 200 Besucher aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Kooperationspartner, Männer und Frauen vom Bau sowie Mietinteressenten und Anwohner. „Das Mögliche ist bereits Wirklichkeit geworden. Der Stadtteil Bauschheim wird seine eigene Seniorenwohnanlage bekommen. Es ist aber nicht eine Seniorenwohnanlage wie andere, denn die barrierefreien und zum Teil auch rollstuhlgerechte Wohnungen werden sowohl für ältere wie auch für jüngere eingeschränkte Bewohner zur Verfügung stehen“, erklärte Geschäftsführer Torsten Regenstein in seiner Ansprache an die Gäste.

 

Geschäftsführer Torsten Regenstein bei seiner Ansprache

Geschäftsführer Torsten Regenstein bei seiner Ansprache

» Bild vergrößern

 

Eine Seniorenwohnanlage mit besonderem Serviceangebot

Es entstehen insgesamt 36 barrierefrei ausgestattete Wohnungen, wovon 18 öffentlich gefördert und 18 freifinanziert sind. Die Wohnungen werden über zwei Aufzugsanlagen und Laubengänge erreicht. Es entstehen zudem ein Bewohnercafé, in dessen Rohbau auch die weitere Feier mit einem Imbiss fortgesetzt wurde, sowie Büro- und Beratungsräume des Dienstleisters „Pro Salus“, der nach dem so genannten „Bielefelder Modell“ Dienstleistungen, Betreuung und Unterstützung nach dem individuellen Bedarf der Mieter anbieten wird. Zu diesem Konzept finden in den nächsten Monaten Informationsveranstaltungen statt.

 

Feier mit Tradition fand großen Zuspruch

Die Mietinteressenten freuten sich sehr über die Einladung zum Richtfest und die Willkommensgeste und nutzen die Gelegenheit sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der gewobau vor Ort zu informieren.

 

Wie es Brauch ist verkündete Armin Borngesser im Auftrag der Baufirma Dörhöfer den Richtspruch und ließ Bauherrn, Architekten und Handwerksleute hoch leben

Wie es Brauch ist verkündete Armin Borngesser im Auftrag der Baufirma Dörhöfer den Richtspruch und ließ Bauherrn, Architekten und Handwerksleute hoch leben

» Bild vergrößern

 

 

Musikalisch begleitet wurde das Richtfest vom Musikzug des SKG Bauschheims, die auch für einem Trommelwirbel beim Aufziehen des weithin sichtbaren Richtkranzes sorgten

Musikalisch begleitet wurde das Richtfest vom Musikzug des SKG Bauschheims, die auch für einem Trommelwirbel beim Aufziehen des weithin sichtbaren Richtkranzes sorgten

» Bild vergrößern

 

Der große Richtkranz weithin sichtbar

Der große Richtkranz weithin sichtbar

» Bild vergrößern

 

 Weitere Informationen zur Seniorenwohnanlage finden Sie hier

 

 zurück zur Übersicht



  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport

Ab sofort alle Infos rund ums Wohnen wie News, Wohnungsangebote oder Mieterservice auf das mobile Endgerät:

  • kein Download
  • kostenlos
  • sofort verfügbar

gewobau feiert Richtfest in Bauschheim

gewobau feierte Richtfest in Bauschheim

 

Zum Richtfest für die neue Seniorenwohnanlage in Bauschheim begrüßten gewobau Geschäftsführer Torsten Regenstein und Oberbürgermeister Patrick Burghardt rund 200 Besucher aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Kooperationspartner, Männer und Frauen vom Bau sowie Mietinteressenten und Anwohner. „Das Mögliche ist bereits Wirklichkeit geworden. Der Stadtteil Bauschheim wird seine eigene Seniorenwohnanlage bekommen. Es ist aber nicht eine Seniorenwohnanlage wie andere, denn die barrierefreien und zum Teil auch rollstuhlgerechte Wohnungen werden sowohl für ältere wie auch für jüngere eingeschränkte Bewohner zur Verfügung stehen“, erklärte Geschäftsführer Torsten Regenstein in seiner Ansprache an die Gäste.

 

Geschäftsführer Torsten Regenstein bei seiner Ansprache

Geschäftsführer Torsten Regenstein bei seiner Ansprache

» Bild vergrößern

 

Eine Seniorenwohnanlage mit besonderem Serviceangebot

Es entstehen insgesamt 36 barrierefrei ausgestattete Wohnungen, wovon 18 öffentlich gefördert und 18 freifinanziert sind. Die Wohnungen werden über zwei Aufzugsanlagen und Laubengänge erreicht. Es entstehen zudem ein Bewohnercafé, in dessen Rohbau auch die weitere Feier mit einem Imbiss fortgesetzt wurde, sowie Büro- und Beratungsräume des Dienstleisters „Pro Salus“, der nach dem so genannten „Bielefelder Modell“ Dienstleistungen, Betreuung und Unterstützung nach dem individuellen Bedarf der Mieter anbieten wird. Zu diesem Konzept finden in den nächsten Monaten Informationsveranstaltungen statt.

 

Feier mit Tradition fand großen Zuspruch

Die Mietinteressenten freuten sich sehr über die Einladung zum Richtfest und die Willkommensgeste und nutzen die Gelegenheit sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der gewobau vor Ort zu informieren.

 

Wie es Brauch ist verkündete Armin Borngesser im Auftrag der Baufirma Dörhöfer den Richtspruch und ließ Bauherrn, Architekten und Handwerksleute hoch leben

Wie es Brauch ist verkündete Armin Borngesser im Auftrag der Baufirma Dörhöfer den Richtspruch und ließ Bauherrn, Architekten und Handwerksleute hoch leben

» Bild vergrößern

 

 

Musikalisch begleitet wurde das Richtfest vom Musikzug des SKG Bauschheims, die auch für einem Trommelwirbel beim Aufziehen des weithin sichtbaren Richtkranzes sorgten

Musikalisch begleitet wurde das Richtfest vom Musikzug des SKG Bauschheims, die auch für einem Trommelwirbel beim Aufziehen des weithin sichtbaren Richtkranzes sorgten

» Bild vergrößern

 

Der große Richtkranz weithin sichtbar

Der große Richtkranz weithin sichtbar

» Bild vergrößern

 

 Weitere Informationen zur Seniorenwohnanlage finden Sie hier

 

 zurück zur Übersicht



gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

  • Baudezernent Nils Kraft und Geschäftsführer Torsten Regensein besichtigigen mit Architekt und Bauleitern die neue Wohnanlage

    Wohnanlage Georg-Treber Straße 78 ist im Zeitplan 

    Für den Baudezernenten ein städtebaulicher Gewinn im Gebiet

    Weiterlesen ...

Veranstaltungen

  • Infopoint zur Neubauplanung am Friedensplatz

    gewobau Rüsselsheim und Architekten informieren beim Rieslingsonntag über die aktuelle Neubauplanung.

    Weiterlesen ...

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.300 Objekten werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

» zur Registrierung

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport