gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

Kostenlose Veranstaltung: Vortrag „Erbrecht, Mietrecht und Nachlass“

Nach dem Ableben des sogenannten Erblassers regelt das Erbrecht den Übergang des Nachlasses, also des Vermögens oder der Verbindlichkeiten, auf eine oder mehrere Personen. Das Erbrecht bietet die Möglichkeit, noch zu Lebzeiten Verfügungen über sein Vermögen zu verfassen und so seinen letzten Willen auch nach dem Tod durchzusetzen. Wenn kein Testament erstellt wurde, regelt das Gesetz die Erbfolge. Informieren Sie sich rechtzeitig über die gesetzlichen Regeln des Erbrechts. Die gewobau lädt alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung ein, zu der sie als Referentin Rechtsanwältin und Notarin Karin Marachi gewinnen konnte. Sie behandelt unter anderem folgende Themen:

  • Grundzüge der gesetzlichen Erbfolge
  • Möglichkeiten eines Testamentes
  • Lebzeitige Schenkungen statt testamentarische Verfügungen?
  • Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung
  • Nach dem Erbfall
  • Neuerungen der Patientenverfügung

 

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet am Mittwoch, 06. September 2017, 18:00 Uhr

in der Stadthalle Rüsselsheim, Rheinstr. 7, 65428 Rüsselsheim am Main statt.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 25.08.2017 unter der Telefonnummer 06142-4970107 des Sozialen Managements bei der gewobau an.

 

zurück zur Übersicht

  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport

Kostenlose Veranstaltung: Vortrag „Erbrecht, Mietrecht und Nachlass“

Nach dem Ableben des sogenannten Erblassers regelt das Erbrecht den Übergang des Nachlasses, also des Vermögens oder der Verbindlichkeiten, auf eine oder mehrere Personen. Das Erbrecht bietet die Möglichkeit, noch zu Lebzeiten Verfügungen über sein Vermögen zu verfassen und so seinen letzten Willen auch nach dem Tod durchzusetzen. Wenn kein Testament erstellt wurde, regelt das Gesetz die Erbfolge. Informieren Sie sich rechtzeitig über die gesetzlichen Regeln des Erbrechts. Die gewobau lädt alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung ein, zu der sie als Referentin Rechtsanwältin und Notarin Karin Marachi gewinnen konnte. Sie behandelt unter anderem folgende Themen:

  • Grundzüge der gesetzlichen Erbfolge
  • Möglichkeiten eines Testamentes
  • Lebzeitige Schenkungen statt testamentarische Verfügungen?
  • Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung
  • Nach dem Erbfall
  • Neuerungen der Patientenverfügung

 

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet am Mittwoch, 06. September 2017, 18:00 Uhr

in der Stadthalle Rüsselsheim, Rheinstr. 7, 65428 Rüsselsheim am Main statt.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 25.08.2017 unter der Telefonnummer 06142-4970107 des Sozialen Managements bei der gewobau an.

 

zurück zur Übersicht

gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

  • Familienbesuch bei der Opel-Ausbildung

    gewobau-Geschäftsführer nimmt neue Skulpturengruppe bei der Opel-Ausbildung in Augenschein.

    » weiterlesen

Veranstaltungen

  •  

    Rüsselsheimer Lesewochen

    gewobau fördert Schreibwerkstatt

    » weiterlesen

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.300 Objekten werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport