gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

Bauantrag zum Neubau am Friedensplatz übergeben

320 Unterschriften leistete gewobau-Geschäftsführer Torsten Regenstein als Bauherr. Zwölf Ordner mit Lageplan, Baubeschreibung, Grundrissplänen, Schnitten und Ansichtszeichnungen, den Berechnungen für die Statik und zu den Wohn- und Nutzflächen, und weitere Unterlagen zu Entwässerung, Brandschutz, Wärme- und Schallschutz umfasst der Bauantrag der gewobau zum Neubauprojekt.

 

Stadtrat Nils Kraft und Geschäftsführer Torsten Regenstein

Stadtrat Nils Kraft und Geschäftsführer Torsten Regenstein

» Bild vergrößern

 

In diesen Tagen übergab die gewobau ihren Bauantrag für den Neubau am Friedensplatz an Stadtrat Nils Kraft für die Bauaufsicht der Stadt Rüsselsheim am Main. Hier sollen ab Spätsommer dieses Jahres, wenn der derzeitige Abriss der Altgebäude auf dem Areal an der Frankfurter Straße, Löwenstraße und Friedensplatz abgeschlossen ist, 78 Wohnungen und Büro- und Gewerbeflächen in einem mehrteiligen Gebäudeensemble entlang der Frankfurter Straße, der Löwenstraße und des Friedensplatzes mit begrüntem Innenhof entstehen.

 

„Wir erwarten, wenn alles wie geplant ausgeführt werden kann, einen Baubeginn zirka im September diesen Jahres“, erklärt der Geschäftsführer bei der Abgabe des Bauantrages.

 

„Für uns als Stadt Rüsselsheim ist dies das bedeutendste Innenstadtprojekt des Jahres 2020 und wir freuen uns dieses ambitionierte und anspruchsvolle Bauvorhaben mit unserer intensiven Bearbeitung zu begleiten.“, sagt Stadtrat Nils Kraft, der die Bauantragsakten (für die Bauaufsicht) entgegennahm.

 

Die Fertigstellung der Gebäudeanlage plant die gewobau bis Herbst 2022.

 

zurück zur Übersicht

  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport

Bauantrag zum Neubau am Friedensplatz übergeben

320 Unterschriften leistete gewobau-Geschäftsführer Torsten Regenstein als Bauherr. Zwölf Ordner mit Lageplan, Baubeschreibung, Grundrissplänen, Schnitten und Ansichtszeichnungen, den Berechnungen für die Statik und zu den Wohn- und Nutzflächen, und weitere Unterlagen zu Entwässerung, Brandschutz, Wärme- und Schallschutz umfasst der Bauantrag der gewobau zum Neubauprojekt.

 

Stadtrat Nils Kraft und Geschäftsführer Torsten Regenstein

Stadtrat Nils Kraft und Geschäftsführer Torsten Regenstein

» Bild vergrößern

 

In diesen Tagen übergab die gewobau ihren Bauantrag für den Neubau am Friedensplatz an Stadtrat Nils Kraft für die Bauaufsicht der Stadt Rüsselsheim am Main. Hier sollen ab Spätsommer dieses Jahres, wenn der derzeitige Abriss der Altgebäude auf dem Areal an der Frankfurter Straße, Löwenstraße und Friedensplatz abgeschlossen ist, 78 Wohnungen und Büro- und Gewerbeflächen in einem mehrteiligen Gebäudeensemble entlang der Frankfurter Straße, der Löwenstraße und des Friedensplatzes mit begrüntem Innenhof entstehen.

 

„Wir erwarten, wenn alles wie geplant ausgeführt werden kann, einen Baubeginn zirka im September diesen Jahres“, erklärt der Geschäftsführer bei der Abgabe des Bauantrages.

 

„Für uns als Stadt Rüsselsheim ist dies das bedeutendste Innenstadtprojekt des Jahres 2020 und wir freuen uns dieses ambitionierte und anspruchsvolle Bauvorhaben mit unserer intensiven Bearbeitung zu begleiten.“, sagt Stadtrat Nils Kraft, der die Bauantragsakten (für die Bauaufsicht) entgegennahm.

 

Die Fertigstellung der Gebäudeanlage plant die gewobau bis Herbst 2022.

 

zurück zur Übersicht

gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

  • Zweite Imagebefragung der gewobau startet im Juni

    Wie sehen Nichtmieter die gewobau und ihre Aktivitäten

    Weiterlesen ...

Veranstaltungen

  •  

    Weitere Fensterkonzerte

    Unterhaltsamer Nachmittag mit dem Leierkasten

    Weiterlesen ...

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.400 Objekten werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

» zur Registrierung

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport