gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

Judoka Eduard Trippel ist neuer Mieter bei der gewobau

Begrüßung des neuen Mieters

 

Judoka Olympia-Anwärter Eduard Trippel und Geschäftsführer Torsten Regenstein bei der Begrüßung

Judoka Olympia-Anwärter Eduard Trippel und Geschäftsführer Torsten Regenstein bei der Begrüßung

» Bild vergrößern

 

Der 23-jährige Judoka Olympia-Anwärter Eduard Trippel des JC Judoclub Rüsselsheim ist neuer Mieter bei der gewobau Rüsselsheim. Die gewobau unterstützt seit vielen Jahren, den Judo-Club Rüsselsheim, der seit Jahren zu den erfolgreichsten Judo-Vereinen Deutschlands gehört und in der Bundesliga kämpft. Nun ist dessen Olympiakandidat für Tokio der Gewichtsklasse bis 90 Kilogramm Eduard Trippel in eine gewobau Wohnung eingezogen. „Wir freuen uns sehr über den prominenten neuen Mieter“, sagt Geschäftsführer Torsten Regenstein bei der offiziellen Begrüßung. „Wir sind sehr stolz einen so erfolgreichen Rüsselsheimer Sportler in unserer Mitte zu haben und unterstützen zu können. Wir hoffen sehr, dass es für ihn und den Judoclub Rüsselsheim auch weiterhin so erfolgreich, sportlich und auch gesundheitlich, in diesen schwierigen Trainings- und Wettkampfzeiten weitergehen gehen kann.“, so Regenstein weiter.

 

zurück zur Übersicht

  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport

Judoka Eduard Trippel ist neuer Mieter bei der gewobau

Begrüßung des neuen Mieters

 

Judoka Olympia-Anwärter Eduard Trippel und Geschäftsführer Torsten Regenstein bei der Begrüßung

Judoka Olympia-Anwärter Eduard Trippel und Geschäftsführer Torsten Regenstein bei der Begrüßung

» Bild vergrößern

 

Der 23-jährige Judoka Olympia-Anwärter Eduard Trippel des JC Judoclub Rüsselsheim ist neuer Mieter bei der gewobau Rüsselsheim. Die gewobau unterstützt seit vielen Jahren, den Judo-Club Rüsselsheim, der seit Jahren zu den erfolgreichsten Judo-Vereinen Deutschlands gehört und in der Bundesliga kämpft. Nun ist dessen Olympiakandidat für Tokio der Gewichtsklasse bis 90 Kilogramm Eduard Trippel in eine gewobau Wohnung eingezogen. „Wir freuen uns sehr über den prominenten neuen Mieter“, sagt Geschäftsführer Torsten Regenstein bei der offiziellen Begrüßung. „Wir sind sehr stolz einen so erfolgreichen Rüsselsheimer Sportler in unserer Mitte zu haben und unterstützen zu können. Wir hoffen sehr, dass es für ihn und den Judoclub Rüsselsheim auch weiterhin so erfolgreich, sportlich und auch gesundheitlich, in diesen schwierigen Trainings- und Wettkampfzeiten weitergehen gehen kann.“, so Regenstein weiter.

 

zurück zur Übersicht

gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

  • Neubauvorhaben im Masurenweg

    Kohledioxid-Ausstoß wird deutlich reduziert

    Weiterlesen ...

Veranstaltungen

  • Mietergartenprämierung 2021

    „Wo Blumen blühen, lächelt die Welt!“

    Weiterlesen ...

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.500 Wohnungen werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

» zur Registrierung

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport