gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

gewobau Malaktion Kunstprojekt „Wohnzimmer“ im Berliner Viertel

Ende April trafen sich die Kinder der gewobau Werk- und Bastelgruppe mit der Künstlerin Heidi Werkmann zum gewobau Kunstprojekt „Wohnzimmer“ in der Hans-Sachs-Straße. Gemeinsam bemalten sie, die von der Künstlerin vorbereiteten Motive aus dem Berliner Viertel auf Kunststoffplatten. Diese sind nun im Nachgang von einer Fachfirma in der Georg Treber Straße/Ecke Berliner Straße an der Wand hinter der roten Sitzbank montiert worden.

 

 

Die Idee ist es, so eine Art Ruhezone, ein „Wohnzimmer“, mit Identität im Viertel zu schaffen. „Wir haben uns so gefreut, endlich wieder solch ein Gemeinschaftsprojekt durchführen zu können. Die Kinder hatten viel Spaß und waren mit Ehrgeiz bei der Sache“, so Kristina Reis vom Sozialen Management der gewobau.

 

 

 

Heidi Werkmann und die Kinder der gewobau Bastelwerkstatt bei ihrer Arbeit

 

 

zurück zur Übersicht

  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport

gewobau Malaktion Kunstprojekt „Wohnzimmer“ im Berliner Viertel

Ende April trafen sich die Kinder der gewobau Werk- und Bastelgruppe mit der Künstlerin Heidi Werkmann zum gewobau Kunstprojekt „Wohnzimmer“ in der Hans-Sachs-Straße. Gemeinsam bemalten sie, die von der Künstlerin vorbereiteten Motive aus dem Berliner Viertel auf Kunststoffplatten. Diese sind nun im Nachgang von einer Fachfirma in der Georg Treber Straße/Ecke Berliner Straße an der Wand hinter der roten Sitzbank montiert worden.

 

 

Die Idee ist es, so eine Art Ruhezone, ein „Wohnzimmer“, mit Identität im Viertel zu schaffen. „Wir haben uns so gefreut, endlich wieder solch ein Gemeinschaftsprojekt durchführen zu können. Die Kinder hatten viel Spaß und waren mit Ehrgeiz bei der Sache“, so Kristina Reis vom Sozialen Management der gewobau.

 

 

 

Heidi Werkmann und die Kinder der gewobau Bastelwerkstatt bei ihrer Arbeit

 

 

zurück zur Übersicht

gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

  •  

    Neues Kunstwerk im Malerviertel Haßloch-Nord

    Juryentscheidung für die Ostfassade der Wohnanlage Adolf-von-Menzel Str. 6-10

    Weiterlesen ...

Veranstaltungen

  • 19. gewobau Schreibwerkstatt mit Autor Nevfel Cumart

    Förderung im Rahmen der Rüsselsheimer Lesewochen

    Weiterlesen ...

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.500 Wohnungen werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

» zur Registrierung

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport