gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

Neubauprojekt " Wohnen am Verna-Park" ist ein Vorbildlicher Bau


In diesen Tagen zeichnete Staatsekretär Martin Worms vom Hessischen Finanzministerium gemeinsam mit der Präsidentin der Hessischen Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen  Brigitte Holz mit einer Plakette für vorbildliche Bauen aus.
Das Neubauprojekt „Wohnen am Verna-Park“ zeigt damit nun offiziell am Gebäude den Staatspreis für Vorbildliche Bauten im Land Hessen 2020, mit dem das Architekturbüro Baur & Latsch sowie die Bauherrin gewobau Rüsselsheim in der Kategorie Architektur und Städtebau ausgezeichnet wurden. „Ich freue mich, dass das Projekt so hohe Aufmerksamkeit erhält“, erklärte gewobau-Geschäftsführer Torsten Regenstein bei der Enthüllung.

Die Architekten Florian Latsch und Martin Baur , Präsidentin Brigitte Holz, Staatssekretär Martin Worms und gewobau Geschäftsführer Torsten Regenstein enthüllen die Plakette für Vorbildliche Bauten an der Wohnanlage

Die Architekten Florian Latsch und Martin Baur , Präsidentin Brigitte Holz, Staatssekretär Martin Worms und gewobau Geschäftsführer Torsten Regenstein enthüllen die Plakette für Vorbildliche Bauten an der Wohnanlage


Das Neubauprojekt mit 50 Wohnungen in unmittelbarer Nähe zur Rüsselsheimer Innenstadt hebt sich durch die besondere Architektur und den Einsatz des Klinkermaterials hervor. Staatssekretär Worms sprach von einem „interessanten Wohnungsmix“, da sich das Wohnungsangebot an breite Schichten richte. Präsidentin Holz hob besonders die nachhaltige Bauweise hervor, ebenso wie das Aufgreifen historischer Motive, so dass sich die Neubauten auf eine sehr selbstverständliche Weise in das Quartier einfügten. Der Staatspreis wird seit 1954 alle drei Jahre vom Land Hessen und der Architekten- und Stadtplanerkammer verliehen. Die Wohnanlage ist vollständig vermietet.

 

Die gewobau Rüsselsheim konnte beim diesjährigen Tag der Architektur mit dem "Wohnen am Verna-Park" und dem Nachbarschafts- und Familienzentrum wieder zwei Neubauprojektedem Fachpublikum und der interessierten Öffentlichkeit vorstellen. mehr

 

 

zurück zur Übersicht

  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport

Neubauprojekt " Wohnen am Verna-Park" ist ein Vorbildlicher Bau


In diesen Tagen zeichnete Staatsekretär Martin Worms vom Hessischen Finanzministerium gemeinsam mit der Präsidentin der Hessischen Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen  Brigitte Holz mit einer Plakette für vorbildliche Bauen aus.
Das Neubauprojekt „Wohnen am Verna-Park“ zeigt damit nun offiziell am Gebäude den Staatspreis für Vorbildliche Bauten im Land Hessen 2020, mit dem das Architekturbüro Baur & Latsch sowie die Bauherrin gewobau Rüsselsheim in der Kategorie Architektur und Städtebau ausgezeichnet wurden. „Ich freue mich, dass das Projekt so hohe Aufmerksamkeit erhält“, erklärte gewobau-Geschäftsführer Torsten Regenstein bei der Enthüllung.

Die Architekten Florian Latsch und Martin Baur , Präsidentin Brigitte Holz, Staatssekretär Martin Worms und gewobau Geschäftsführer Torsten Regenstein enthüllen die Plakette für Vorbildliche Bauten an der Wohnanlage

Die Architekten Florian Latsch und Martin Baur , Präsidentin Brigitte Holz, Staatssekretär Martin Worms und gewobau Geschäftsführer Torsten Regenstein enthüllen die Plakette für Vorbildliche Bauten an der Wohnanlage


Das Neubauprojekt mit 50 Wohnungen in unmittelbarer Nähe zur Rüsselsheimer Innenstadt hebt sich durch die besondere Architektur und den Einsatz des Klinkermaterials hervor. Staatssekretär Worms sprach von einem „interessanten Wohnungsmix“, da sich das Wohnungsangebot an breite Schichten richte. Präsidentin Holz hob besonders die nachhaltige Bauweise hervor, ebenso wie das Aufgreifen historischer Motive, so dass sich die Neubauten auf eine sehr selbstverständliche Weise in das Quartier einfügten. Der Staatspreis wird seit 1954 alle drei Jahre vom Land Hessen und der Architekten- und Stadtplanerkammer verliehen. Die Wohnanlage ist vollständig vermietet.

 

Die gewobau Rüsselsheim konnte beim diesjährigen Tag der Architektur mit dem "Wohnen am Verna-Park" und dem Nachbarschafts- und Familienzentrum wieder zwei Neubauprojektedem Fachpublikum und der interessierten Öffentlichkeit vorstellen. mehr

 

 

zurück zur Übersicht

gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

  •  

    Neues Kunstwerk im Malerviertel Haßloch-Nord

    Juryentscheidung für die Ostfassade der Wohnanlage Adolf-von-Menzel Str. 6-10

    Weiterlesen ...

Veranstaltungen

  • 19. gewobau Schreibwerkstatt mit Autor Nevfel Cumart

    Förderung im Rahmen der Rüsselsheimer Lesewochen

    Weiterlesen ...

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.500 Wohnungen werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

» zur Registrierung

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport