gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

Vortrag "Gesunde Ernährung für Senioren"

Am 13.03.2017 lud die gewobau unter fachlicher Leitung von Diplom-Ökotrophologin Sabine Wohlgemuth zum Vortrag „Gesunde Ernährung für Senioren“ ein. Rund 40 Teilnehmer und Teilnehmerrinnen kamen in die Stadthalle und erhielten viele Informationen und Tipps über den verändernden Bedarf in der Ernährung im Alter. Anhand zahlreicher praktischer Beispiele wurden die Teilnehmenden aktiv in den Beitrag mit einbezogen und hatten im Anschluss die Möglichkeit ihre Fragen an die Referentin zu stellen. „Es war eine sehr interessante Veranstaltung, die das Thema Ernährung speziell im Alter anschaulich dargestellt hat und die Teilnehmer sich rege beteiligt haben“, so Hanna Wilke vom Sozialen Management der gewobau.

 

 

Diplom-Ökotrophologin Sabine Wohlgemuth bei ihrem Vortrag „Gesunde Ernährung für Senioren“

Diplom-Ökotrophologin Sabine Wohlgemuth bei ihrem Vortrag „Gesunde Ernährung für Senioren“

» Bild vergrößern

 

Rund 40 Teilnehmer und Teilnehmerrinnen kamen in die Stadthalle und informierten sich über gesunde Ernährung im Alter

Rund 40 Teilnehmer und Teilnehmerrinnen kamen in die Stadthalle und informierten sich über gesunde Ernährung im Alter

» Bild vergrößern

 

 

 zurück zur Übersicht



  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport

Vortrag "Gesunde Ernährung für Senioren"

Am 13.03.2017 lud die gewobau unter fachlicher Leitung von Diplom-Ökotrophologin Sabine Wohlgemuth zum Vortrag „Gesunde Ernährung für Senioren“ ein. Rund 40 Teilnehmer und Teilnehmerrinnen kamen in die Stadthalle und erhielten viele Informationen und Tipps über den verändernden Bedarf in der Ernährung im Alter. Anhand zahlreicher praktischer Beispiele wurden die Teilnehmenden aktiv in den Beitrag mit einbezogen und hatten im Anschluss die Möglichkeit ihre Fragen an die Referentin zu stellen. „Es war eine sehr interessante Veranstaltung, die das Thema Ernährung speziell im Alter anschaulich dargestellt hat und die Teilnehmer sich rege beteiligt haben“, so Hanna Wilke vom Sozialen Management der gewobau.

 

 

Diplom-Ökotrophologin Sabine Wohlgemuth bei ihrem Vortrag „Gesunde Ernährung für Senioren“

Diplom-Ökotrophologin Sabine Wohlgemuth bei ihrem Vortrag „Gesunde Ernährung für Senioren“

» Bild vergrößern

 

Rund 40 Teilnehmer und Teilnehmerrinnen kamen in die Stadthalle und informierten sich über gesunde Ernährung im Alter

Rund 40 Teilnehmer und Teilnehmerrinnen kamen in die Stadthalle und informierten sich über gesunde Ernährung im Alter

» Bild vergrößern

 

 

 zurück zur Übersicht



gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

  • Foto (v.l.n.r.): Martin Schipper (Leiter Wirtschaftsförderung der Stadt Rüsselsheim am Main), Professor Dr. Thomas Heimer (wissenschaftlicher Leiter des Projektes IMPACT RheinMain), Torsten Regenstein (Geschäftsführer der gewobau Rüsselsheim), Dr. Reiner Wichert (Geschäftsführer der AHS Assisted Home Solutions GmbH) und Udo Bausch (Oberbürgermeister der Stadt Rüsselsheim am Main).Foto: Lisa Mohr

    Smart Living Hessen Cluster mit Unterstützung der Hochschule RheinMain initiiert

    gewobau Rüsselsheim Gründungsmitglied im neuen Smart Living Hessen Cluster

    Weiterlesen ...

Veranstaltungen

  •  

    Zahlreiche Interessierte am gewobau Stand bei der Ausbildungsmesse

    Weiterlesen ...

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.400 Objekten werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

» zur Registrierung

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport