gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

Aus aktuellem Anlass: die Geschäftsstelle und das Vermietungsbüro sind bis auf Weiteres geschlossen

Sehr geehrte Mieterschaft,
sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten,

die Geschäftsstelle der gewobau Rüsselsheim und das Vermietungsbüro „forum wohnen“ sowie die Büros der Technischen Kundenbetreuer in den Wohnbezirken sind aus aktuellem Anlass bis auf Weiteres geschlossen.

Wir sind aber telefonisch unter den Rufnummern
06142 – 49 701 00 (Geschäftsstelle-Zentrale)
06142 – 695 695 (Vermietungsbüro forum wohnen)
und per E-Mail unter und Wohnungssuche
zu den gewohnten Geschäftszeiten zu erreichen.

Die Reparaturannahme ist ebenfalls telefonisch und per E-Mail zu den gewohnten Geschäftszeiten zu erreichen:
Rufnummer 06142 – 49 701 10, sowie zusätzlich unter den Mobilfunkrufnummern 0172 - 6864723 und 0172 - 6864710
und per E-Mail unter Reparaturmeldung

Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Themen und Anliegen eine längere Bearbeitungszeit in Anspruch nehmen können als gewohnt, da sich viele Mitarbeitende im Homeoffice befinden.
Wir informieren Sie umgehend, wenn die Geschäftsstelle und das Vermietungsbüro wieder geöffnet sind.

Bitte informieren Sie sich dazu außerdem tagesaktuell auf unserer Internetseite.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bitte bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf ein baldiges persönliches Wiedersehen.

Ihre gewobau Rüsselsheim


Bei dringenden Angelegenheiten: Ab sofort Video-Beratung möglich

Bei dringenden Fragen und Anliegen zu den Bereichen Kundenbetreuung (Kundenbetreuungsteams 1 – 3), Vermietungsbüro, Soziales Management und Mahn- und Klagewesen bieten wir Ihnen ab sofort virtuelle Beratung per Videokonferenz über Microsoft –Teams an.

Weitere Infos finden Sie hier


Einkaufsservice für ältere und kranke Mieter*innen der gewobau

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen und Schließungen bietet Home Instead, Dienstleister und Partner der gewobau Rüsselsheim, wieder den Einkaufsservice für ältere und kranke Mieter*innen der gewobau an.
Das Team von Home Instead besorgt für Sie notwendige Lebensmittel, Medikamente und Hygienartikel.

Betroffene Personen können eine Bestellung der o.g. Produkte unter der

06152 7190 640

aufgeben. Alle Waren werden zentral eingekauft und binnen 24 Stunden durch die Fahrer bis zur Haustür geliefert. Die Mitarbeiter achten dabei besonders auf Reinlichkeit und verwenden beispielsweise Einmalhandschuhe und neue Verpackungen.

 

Ab sofort alle Infos rund ums Wohnen wie News, Wohnungsangebote oder Mieterservice auf das mobile Endgerät:

  • kein Download
  • kostenlos
  • sofort verfügbar

Energiearmes Wohnen

Ökologische Dachpfannen helfen Umweltschadstoffe abzubauen

 

Sie können Luftschadstoffe neutralisieren: Bei der Modernisierung der Wohngebäude Pommernstr. 1 5 , Heppenheimer Straße 34 – 36 und Bensheimer Straße 99 in Königstädten setzt die gewobau erstmals ökologische Dachsteine zur Neudeckung der Gebäudedächer ein. Sie können nämlich wie das Institut für Technische Chemie der Universität Hannover bestätigt, mit Hilfe von Tageslicht Schadstoffe aus der Luft in ungefährlichere Substanzen umwandeln.  

 

Foto. Dachziegelwerke Nelskamp

 

Möglich macht dies die so genannte „photokatalytische“ Oberfläche der Steine, also deren Fähigkeit der Umwandlung von Stoffen mit Licht. Dabei funktioniert der Prozess der Umwandlung ähnlich wie die Photosynthese bei den Pflanzen, die auf diese Weise Kohlendioxid in Sauerstoff umwandeln.

 

Stickoxide und Benzol zu 90 neutralisiert

 

Die ökologischen Dachpfannen, deren Mikrobeton mit Titanoxid veredelt ist,  können mit der Einwirkung von UV-Strahlung/Tageslicht bis zu 90 Prozent der Abgase aus Heizung, Verkehr und Industrie wie Stickoxid NOX und Benzol neutralisieren und in Nitrat umwandeln. Der nächste Regen spült das Nitrat dann vom Dach ab. Die so genannte „ClimaLife“-Dachsteine werden dazu bei der Herstellung mit Titanoxid bedampft.

Die Dachsteine entsprechen ansonsten der DIN Norm für Tragfähigkeit, Bruchfestigkeit und Witterungsbeständigkeit und sind noch recht neu auf dem Markt und werden von verschiedenen Unternehmen angeboten.

 

gewobau-Beitrag für reinere Stadtluft

 

Die gewobau wolle damit dazu beitragen, die EU-Schadstoff-Belastungsgrenze im städtischen Bereich einzuhalten, erläutert Geschäftsführer Torsten Regenstein den nun erstmaligen Einsatz der Dachpfannen. Das Wohnungsunternehmen habe sich dabei mit einer Fachfirma (Dachziegelwerke Nelskamp) für einen Anbieter entschieden, der eine längere Erfahrung mit dem Einsatz der ökologischen Dachsteinen habe.

Foto: Dachziegelwerke Nelskamp

 

1500 Quadratmeter Ökodach

 

Insgesamt wird die gewobau mit den ökologischen Dachsteinen in diesem Jahr  mehr als 1.500 Quadratmeter Dachfläche ausstatten. Damit könne die Menge von knapp 10 Kilogramm Stickstoffoxid pro Jahr, das etwa sieben Pkws der Euro 4 Schadstoffnorm mit einer Fahrleistung von durchschnittlich 17.000 Km jährlich ausstoßen, neutralisiert werden.

Diese ökologische Dacheindeckung im Interesse der Umwelt – und Klimaschutzes lässt sich die gewobau insgesamt knapp 5.000 €  (netto) mehr kosten. Das sind knapp 25 Prozent Mehrkosten gegenüber einer Standarddachlösung für das Material.

 

zurück zur Übersicht

  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport


Aus aktuellem Anlass: die Geschäftsstelle und das Vermietungsbüro sind bis auf Weiteres geschlossen

Sehr geehrte Mieterschaft,
sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten,

die Geschäftsstelle der gewobau Rüsselsheim und das Vermietungsbüro „forum wohnen“ sowie die Büros der Technischen Kundenbetreuer in den Wohnbezirken sind aus aktuellem Anlass bis auf Weiteres geschlossen.

Wir sind aber telefonisch unter den Rufnummern
06142 – 49 701 00 (Geschäftsstelle-Zentrale)
06142 – 695 695 (Vermietungsbüro forum wohnen)
und per E-Mail unter und Wohnungssuche
zu den gewohnten Geschäftszeiten zu erreichen.

Die Reparaturannahme ist ebenfalls telefonisch und per E-Mail zu den gewohnten Geschäftszeiten zu erreichen:
Rufnummer 06142 – 49 701 10, sowie zusätzlich unter den Mobilfunkrufnummern 0172 - 6864723 und 0172 - 6864710
und per E-Mail unter Reparaturmeldung

Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Themen und Anliegen eine längere Bearbeitungszeit in Anspruch nehmen können als gewohnt, da sich viele Mitarbeitende im Homeoffice befinden.
Wir informieren Sie umgehend, wenn die Geschäftsstelle und das Vermietungsbüro wieder geöffnet sind.

Bitte informieren Sie sich dazu außerdem tagesaktuell auf unserer Internetseite.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bitte bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf ein baldiges persönliches Wiedersehen.

Ihre gewobau Rüsselsheim


Bei dringenden Angelegenheiten: Ab sofort Video-Beratung möglich

Bei dringenden Fragen und Anliegen zu den Bereichen Kundenbetreuung (Kundenbetreuungsteams 1 – 3), Vermietungsbüro, Soziales Management und Mahn- und Klagewesen bieten wir Ihnen ab sofort virtuelle Beratung per Videokonferenz über Microsoft –Teams an.

Weitere Infos finden Sie hier


Einkaufsservice für ältere und kranke Mieter*innen der gewobau

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen und Schließungen bietet Home Instead, Dienstleister und Partner der gewobau Rüsselsheim, wieder den Einkaufsservice für ältere und kranke Mieter*innen der gewobau an.
Das Team von Home Instead besorgt für Sie notwendige Lebensmittel, Medikamente und Hygienartikel.

Betroffene Personen können eine Bestellung der o.g. Produkte unter der

06152 7190 640

aufgeben. Alle Waren werden zentral eingekauft und binnen 24 Stunden durch die Fahrer bis zur Haustür geliefert. Die Mitarbeiter achten dabei besonders auf Reinlichkeit und verwenden beispielsweise Einmalhandschuhe und neue Verpackungen.

 

Ab sofort alle Infos rund ums Wohnen wie News, Wohnungsangebote oder Mieterservice auf das mobile Endgerät:

  • kein Download
  • kostenlos
  • sofort verfügbar

Energiearmes Wohnen

Ökologische Dachpfannen helfen Umweltschadstoffe abzubauen

 

Sie können Luftschadstoffe neutralisieren: Bei der Modernisierung der Wohngebäude Pommernstr. 1 5 , Heppenheimer Straße 34 – 36 und Bensheimer Straße 99 in Königstädten setzt die gewobau erstmals ökologische Dachsteine zur Neudeckung der Gebäudedächer ein. Sie können nämlich wie das Institut für Technische Chemie der Universität Hannover bestätigt, mit Hilfe von Tageslicht Schadstoffe aus der Luft in ungefährlichere Substanzen umwandeln.  

 

Foto. Dachziegelwerke Nelskamp

 

Möglich macht dies die so genannte „photokatalytische“ Oberfläche der Steine, also deren Fähigkeit der Umwandlung von Stoffen mit Licht. Dabei funktioniert der Prozess der Umwandlung ähnlich wie die Photosynthese bei den Pflanzen, die auf diese Weise Kohlendioxid in Sauerstoff umwandeln.

 

Stickoxide und Benzol zu 90 neutralisiert

 

Die ökologischen Dachpfannen, deren Mikrobeton mit Titanoxid veredelt ist,  können mit der Einwirkung von UV-Strahlung/Tageslicht bis zu 90 Prozent der Abgase aus Heizung, Verkehr und Industrie wie Stickoxid NOX und Benzol neutralisieren und in Nitrat umwandeln. Der nächste Regen spült das Nitrat dann vom Dach ab. Die so genannte „ClimaLife“-Dachsteine werden dazu bei der Herstellung mit Titanoxid bedampft.

Die Dachsteine entsprechen ansonsten der DIN Norm für Tragfähigkeit, Bruchfestigkeit und Witterungsbeständigkeit und sind noch recht neu auf dem Markt und werden von verschiedenen Unternehmen angeboten.

 

gewobau-Beitrag für reinere Stadtluft

 

Die gewobau wolle damit dazu beitragen, die EU-Schadstoff-Belastungsgrenze im städtischen Bereich einzuhalten, erläutert Geschäftsführer Torsten Regenstein den nun erstmaligen Einsatz der Dachpfannen. Das Wohnungsunternehmen habe sich dabei mit einer Fachfirma (Dachziegelwerke Nelskamp) für einen Anbieter entschieden, der eine längere Erfahrung mit dem Einsatz der ökologischen Dachsteinen habe.

Foto: Dachziegelwerke Nelskamp

 

1500 Quadratmeter Ökodach

 

Insgesamt wird die gewobau mit den ökologischen Dachsteinen in diesem Jahr  mehr als 1.500 Quadratmeter Dachfläche ausstatten. Damit könne die Menge von knapp 10 Kilogramm Stickstoffoxid pro Jahr, das etwa sieben Pkws der Euro 4 Schadstoffnorm mit einer Fahrleistung von durchschnittlich 17.000 Km jährlich ausstoßen, neutralisiert werden.

Diese ökologische Dacheindeckung im Interesse der Umwelt – und Klimaschutzes lässt sich die gewobau insgesamt knapp 5.000 €  (netto) mehr kosten. Das sind knapp 25 Prozent Mehrkosten gegenüber einer Standarddachlösung für das Material.

 

zurück zur Übersicht

gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

  • Neuer Wohnraum für Insekten

    Vier „Kleintierhotels“ in gewobau Wohnquartieren errichtet

    Weiterlesen ...

Veranstaltungen

  • gewobau Malwettbewerb für Kinder

    Kreative bunte Verschönerung des Baustellenzauns am Neubau „Wohnen am Friedensplatz“ gesucht

    Weiterlesen ...

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.400 Objekten werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

» zur Registrierung

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport