gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

Im Hessenring 16 – 38 entstehen modernisierte und neue Wohnungen

Die gewobau führt auf dem Areal Hessenring 16-38 umfangreiche Baumaßnahmen durch, die in zwei Bauabschnitten ausgeführt werden. Dabei werden die Bestandshäuser Hessenring 28-38 und 16-26 im unbewohnten Zustand umfangreich modernisiert. Außerdem werden die Bestandsgebäude um jeweils eine Etage aufgestockt und das großzügige Freigelände zwischen den Häusern mit jeweils einem Satellitengebäude als Neubau erweitert. Zusätzlich wird die Maßnahme mit einem freistehenden Neubau ergänzt. Insgesamt werden dort dann statt der bisherigen 72 Wohnungen insgesamt 124 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 8.672,60 Quadratmetern zur Verfügung stehen.

 


Die Satellitengebäude werden mit einem Aufzug ausgestattet sein und jeweils an einem der drei Hauseingänge der Bestandshäuser angeschlossen. Durch diese Anordnung wird nicht nur der Neubau (Satellit), sondern auch ein Teil der Bestandswohnungen und die komplette Dachaufstockung mit dem Aufzug erschlossen und somit barrierefrei.
Die Fertigstellung und Übergabe der ersten Wohnungen der Bestandshäuser ist ab Mai 2023 geplant. Die ersten Wohnungen in den aufgestockten Dachetagen werden, nach Baufortschritt, ab September 2024 übergeben. Ihre Erschließung hängt mit dem Neubau des Satellitengebäudes zusammen, die ebenfalls im September 2024 fertig gestellt werden.

 

 

zurück

  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport

Im Hessenring 16 – 38 entstehen modernisierte und neue Wohnungen

Die gewobau führt auf dem Areal Hessenring 16-38 umfangreiche Baumaßnahmen durch, die in zwei Bauabschnitten ausgeführt werden. Dabei werden die Bestandshäuser Hessenring 28-38 und 16-26 im unbewohnten Zustand umfangreich modernisiert. Außerdem werden die Bestandsgebäude um jeweils eine Etage aufgestockt und das großzügige Freigelände zwischen den Häusern mit jeweils einem Satellitengebäude als Neubau erweitert. Zusätzlich wird die Maßnahme mit einem freistehenden Neubau ergänzt. Insgesamt werden dort dann statt der bisherigen 72 Wohnungen insgesamt 124 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 8.672,60 Quadratmetern zur Verfügung stehen.

 


Die Satellitengebäude werden mit einem Aufzug ausgestattet sein und jeweils an einem der drei Hauseingänge der Bestandshäuser angeschlossen. Durch diese Anordnung wird nicht nur der Neubau (Satellit), sondern auch ein Teil der Bestandswohnungen und die komplette Dachaufstockung mit dem Aufzug erschlossen und somit barrierefrei.
Die Fertigstellung und Übergabe der ersten Wohnungen der Bestandshäuser ist ab Mai 2023 geplant. Die ersten Wohnungen in den aufgestockten Dachetagen werden, nach Baufortschritt, ab September 2024 übergeben. Ihre Erschließung hängt mit dem Neubau des Satellitengebäudes zusammen, die ebenfalls im September 2024 fertig gestellt werden.

 

 

zurück

gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

Veranstaltungen

  • gewobau beim 2. Nachhaltigkeitstag dabei

    Auch beim 2. Nachhaltigkeitstag des Städteservice Raunheim Rüsselsheim ist die gewobau mit eigenen Infos und einem Gewinnspiel rund um die Nachhaltigkeit beim Wohnen dabei.

    Weiterlesen ...

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.500 Wohnungen werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

» zur Registrierung

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport