gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim

Energiesparendes Wohnen

Wohnen mit Zukunft – Erneuerbare Energien im Mietwohnungsbau

Zur Zukunft des Wohnens gehört für uns besonders auch der sorgsame Umgang mit Ressourcen. Als moderner Wohndienstleister setzen wir innovative Technologien wie Solarwärme, Geothermie, Holzpellets, Photovoltaik und LED in der Haustechnik ein.

 

Horlache Park 2 mit Holzpelletsanlage

Horlache Park 2 mit Holzpelletsanlage

» Bild vergrößern

 

Modernisierungen an und in Wohngebäuden

Modernisierungen an und in Wohngebäuden bieten nicht nur mehr Komfort, sie entwickeln auch das Stadtbild nachhaltig und für alle sichtbar weiter. Hinter frischen Farbgestaltungen und neu angelegten Grün- und Außenanlagen verbirgt sich aber noch mehr.

 

Photovoltaikanlage am Wohngebäude

Photovoltaikanlage am Wohngebäude

» Bild vergrößern
 

Modernisierungen setzt die gewobau Rüsselsheim vor allem auch aus energetischer Sicht erfolgreich und zukunftsorientiert um. Wärmedämmung, neue Wärme- und Schallschutzfenster, neue Heizsysteme, innovative Technologien und Baustoffe sparen dauerhaft Energie ein. Damit trägt die gewobau als größter lokaler Wohndienstleiter wesentlich zum Klimaschutz in der Stadt bei. Dies bedeutet weniger Verbrauch an Ressourcen, Reduzierung von Schadstoffen und mehr Komfort für Mieter. Im Sinne der Umwelt.

 

Wohnen ist Klimaschutz

Zum Beispiel das Wohnhaus Holbeinstraße 3 - 7. Das Mehrfamilienhaus in der Holbeinstraße bietet als Pilotprojekt mit Erdwärme beheizte Wohnungen.

Starke Wärmedämmung des Hauses und ein ausgeklügeltes Energiesystem sorgen für ein angenehmes Wohnklima, warmes Wasser und geringe Heizkosten b

ei gleichbleibendem Komfort während des ganzen Jahres. Die gewobau Rüsselsheim setzt auf den Dächern ihrer Wohngebäude derzeit 22 Photovoltaikanlagen und 14 Solarthermieanlagen ein und bietet Brennwertheiztechnik und intelligente Heizungssteuerung in ihren Wohngebäuden. Damit spart die gewobau Rüsselsheim damit über 6000 Tonnen CO2 im Jahr ein.

 

erstes Blockheizrkaftwerk der gewobau

erstes Blockheizrkaftwerk der gewobau

» Bild vergrößern

 

Oder das neue Blockheizkraftwerk in der Robert-Bunsenstraße 3. Die thermische Leistung beträgt 85 Kilowatt und wird in Verbindung mit einem großenPufferspeicher zur Unterstützung von 240 Wohnungen mit Warmwasser genutzt.

 

 

Insektenhotel

LED-Leuchten im Mietwohnungsbau

Neues Blockheizkaftwerk in der Robert-Bunsen-Straße

Energieberatung weiterhin gut angenommen

Ökologische Dachpfannen

gewobau und Stadtwerke kooperieren beim Gasbezug

Energiebilanz 2015

Gemeinsame Initiative: Solarstadtplan Rüsselsheim 

  • Wohn- und Büroflächen

    Attraktive Wohn- und Büroflächen der gewobau Rüsselsheim sofort und provisionsfrei verfügbar

    » zu den Wohnungen » zu den Gewerbeflächen

     
  • Öffentliche Ausschreibungen der gewobau

    Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister finden hier die Gelegenheit, sich an unseren Gewerke spezifischen Ausschreibungen online bei SUBREPORT zu beteiligen.

    » zu subreport

Energiesparendes Wohnen

Wohnen mit Zukunft – Erneuerbare Energien im Mietwohnungsbau

Zur Zukunft des Wohnens gehört für uns besonders auch der sorgsame Umgang mit Ressourcen. Als moderner Wohndienstleister setzen wir innovative Technologien wie Solarwärme, Geothermie, Holzpellets, Photovoltaik und LED in der Haustechnik ein.

 

Horlache Park 2 mit Holzpelletsanlage

Horlache Park 2 mit Holzpelletsanlage

» Bild vergrößern

 

Modernisierungen an und in Wohngebäuden

Modernisierungen an und in Wohngebäuden bieten nicht nur mehr Komfort, sie entwickeln auch das Stadtbild nachhaltig und für alle sichtbar weiter. Hinter frischen Farbgestaltungen und neu angelegten Grün- und Außenanlagen verbirgt sich aber noch mehr.

 

Photovoltaikanlage am Wohngebäude

Photovoltaikanlage am Wohngebäude

» Bild vergrößern
 

Modernisierungen setzt die gewobau Rüsselsheim vor allem auch aus energetischer Sicht erfolgreich und zukunftsorientiert um. Wärmedämmung, neue Wärme- und Schallschutzfenster, neue Heizsysteme, innovative Technologien und Baustoffe sparen dauerhaft Energie ein. Damit trägt die gewobau als größter lokaler Wohndienstleiter wesentlich zum Klimaschutz in der Stadt bei. Dies bedeutet weniger Verbrauch an Ressourcen, Reduzierung von Schadstoffen und mehr Komfort für Mieter. Im Sinne der Umwelt.

 

Wohnen ist Klimaschutz

Zum Beispiel das Wohnhaus Holbeinstraße 3 - 7. Das Mehrfamilienhaus in der Holbeinstraße bietet als Pilotprojekt mit Erdwärme beheizte Wohnungen.

Starke Wärmedämmung des Hauses und ein ausgeklügeltes Energiesystem sorgen für ein angenehmes Wohnklima, warmes Wasser und geringe Heizkosten b

ei gleichbleibendem Komfort während des ganzen Jahres. Die gewobau Rüsselsheim setzt auf den Dächern ihrer Wohngebäude derzeit 22 Photovoltaikanlagen und 14 Solarthermieanlagen ein und bietet Brennwertheiztechnik und intelligente Heizungssteuerung in ihren Wohngebäuden. Damit spart die gewobau Rüsselsheim damit über 6000 Tonnen CO2 im Jahr ein.

 

erstes Blockheizrkaftwerk der gewobau

erstes Blockheizrkaftwerk der gewobau

» Bild vergrößern

 

Oder das neue Blockheizkraftwerk in der Robert-Bunsenstraße 3. Die thermische Leistung beträgt 85 Kilowatt und wird in Verbindung mit einem großenPufferspeicher zur Unterstützung von 240 Wohnungen mit Warmwasser genutzt.

 

 

Insektenhotel

LED-Leuchten im Mietwohnungsbau

Neues Blockheizkaftwerk in der Robert-Bunsen-Straße

Energieberatung weiterhin gut angenommen

Ökologische Dachpfannen

gewobau und Stadtwerke kooperieren beim Gasbezug

Energiebilanz 2015

Gemeinsame Initiative: Solarstadtplan Rüsselsheim 

gewobau Newsletter

» jetzt abonnieren

Aktuell

  • Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen

    Drei Auszubildende starten ihre Ausbildung bei der gewobau

    » weiterlesen

Veranstaltungen

  • Vortrag „Erbrecht, Mietrecht und Nachlass“

    gewobau Rüsselsheim lädt zur kostenlosen Info-Veranstaltung ein

    » weiterlesen

Wohn- und Büroflächen

Sie suchen eine moderne, bezahlbare Wohnung oder
Bürofläche? Bei der gewobau mit einem Bestand

von rund 6.300 Objekten werden Sie fündig:

» zu den Wohnungen

» zu den Gewerbeflächen

Öffentliche Ausschreibungen

Gewerbliche Unternehmen und Dienstleister

können sich an unseren Gewerke

spezifischen Ausschreibungen über

SUBREPORT beteiligen.

» zu subreport