Skip to main content
Achtung: Betrügerische Spam-Emails, diese bitte sofort löschen - nähere Infos

Familienwohnungen im Masurenweg 9 fertig gestellt

Familienwohnungen im Masurenweg 9 fertig gestellt

Mit dem Neubauprojekt Masurenweg 9 hat die gewobau in diesem Jahr nicht nur eine dreigruppige Kindertagesstätte erstellt, sondern statt der vorherigen 15 energetisch schlechten und kleinen Seniorenwohnungen nun auch 18 große Drei- bis Fünfzimmer-Wohnungen für Familien geschaffen. Gewobau-Geschäftsführer Torsten Regenstein überzeugte sich in diesen Tagen vor Ort von der Ausstattung der neuen Wohnungen, die kurz vor der Fertigstellung stehen. Großzügige Bäder und Gäste-WCs, Wohnräume und Balkone bieten hohen Komfort für die künftigen Mieterfamilien. „Auch die großen Balkone stellen einen besonderen Mehrwert dar,“ betonte der Geschäftsführer.  

Masurenweg 9 Whgbalkon          Masurenweg 9 Whg

Geschäftsführer Torsten Regenstein und Projektleiterin Sabine Meyer bei ihrer Besichtigung

Anfang des nächsten Jahres werden die neuen Mieter*innen einziehen, alle Wohnungen sind bereits vermietet. Für die gesamte Gebäudeanlage wird eine neue Heiztechnik mit Wärmepumpenanlage sowie ein Gas-Brennwertkessel für die Spitzenlast eingesetzt. Die Photovoltaikanlage auf dem Dach sorgt für den Eigenstrom.

Im neuen Jahr werden noch die Außenanlagen mit dem Außenspielgelände der Kindertagesstätte gestaltet. In der Nachbarschaft entsteht außerdem mit dem Neubau Hessenring 43 noch ein Spielplatz für Kinder außerhalb der Kindertagesstätte. Diese wird im Februar 2024 fertig. „Mit diesem Neubau haben wir auch eine attraktive neue städtebauliche Gestaltung realisiert“, freute sich Regenstein über die Neugestaltung im Wohnquartier. Für die Neubauanlage investierte die gewobau rund 8,3 Millionen Euro.

Weitere Beiträge

Gewobau Rüsselsheim bietet E-Ladestationen für die Mieterschaft

Die gewobau Rüsselheim trägt seit einigen Jahren als einer der Partner des Verbundprojektes „Clever! Electric City Rüsselsheim“ mit einem eigenen Ausbau von Ladesäulen-Infrastruktur zum Umwelt- und Klimaschutz bei. Im Fokus stand die kostengünstige Ins...

Geschäftsführung und Aufsichtsratsvorsitzender pflanzen den Jubiläumsbaum

Zur Erinnerung an den Bau des ersten Wohngebäudes der städtischen Wohnungsunternehmens gewobau direkt nach der Gründung 1954/55 pflanzten Aufsichtsratsvorsitzender Oberbürgermeister Patrick Burghardt und Geschäftsführer Torsten Regenstein eine mediterr...

Neue Mitglieder im Aufsichtsrat

In der ersten Sitzung des gewobau Aufsichtsrates im neuen Jahr 2024 begrüßte Oberbürgermeister Patrick Burghardt als neuer Aufsichtsratsvorsitzender auch nochmals die in diesem und letzten Jahr neu aufgenommenen Mitglieder. Als sachkundige Mitglieder v...