Skip to main content
Achtung: Betrügerische Spam-Emails, diese bitte sofort löschen - nähere Infos

Graffiti-Garagenwand-Projekt Liebigstraße 20 zeigt Naturwissenschaftler

Im Dicken Busch sind viele Straßennamen nach berühmten Naturwissenschaftlern benannt. Viele kennen auch die Namen der Physiker und Chemiker wie Robert Bunsen, Justus Liebig, und vor allem auch Albert Einstein. Jetzt haben sie auch Gesichter dazu.  Das Rüsselsheimer Künstlerteam Antigrau, Alexander Neiß, Geschäftsführer und Künstler, und Oliver Pusch, freiberuflicher Künstler und Streetworker bei der Jugendförderung Rüsselsheim haben im Auftrag der gewobau die Garagenwände in der Liebigstraße 20 mit den Porträts der Naturwissenschaftler anschaulich verschönert. Die Idee dazu entstand gemeinsam mit der Geschäftsleitung der gewobau Rüsselsheim und so wurden die Namensgeber der Straßennamen auf der einen Seite der Wand in großen Buchstaben mit dem Wort Physik und dem Porträt von Albert Einstein und auf der gegenüberliegenden Seite die Konterfeis von Robert Bunsen, Johannes Keppler, Justus Liebig und Rudolf Virchow mit Graffititechnik gestaltet.

Die Bewohner*innen beobachteten gespannt die Entstehung in den letzten vier Wochen. Die Resonanz ist bei Mieter*innen und Besucher*innen sowie in den Sozialen Medien ist durchweg sehr positiv und der Wunsch nach weiteren Verschönerungen an Garagenflächen besteht.

Bild oben v.l.: Alexander Neiß, Prokuristin und Leiterin der Wohnungswirtschaft der gewobau Anke Luciano, Oliver Pusch

 

Weitere Beiträge

 In diesen Tagen erhielt die gewobau Klimaschutz-Zertifikate für weitere innovative Projekte und Maßnahmen. Es wurde bescheinigt, dass durch den Einsatz von zertifizierter Pflanzenkohle 3.290 kg Kohlendioxid CO2 aus der Atmosphäre entfernt und dau...
  Im Sinne der angestrebten Klimaneutralität spielen Wohngebäude eine besondere Rolle, vor allem auch Bestandsgebäude mit Baujahren vor 1977. Seit Jahren ist die gewobau zum Thema Energieeinsparung engagiert und führt Modernisierungen und energet...
Wenn in diesem Jahr Städteservice und Stadtwerke einen gemeinsamen Tag der offenen Tür unter dem Motto "Wir machen Raunheim und Rüsselsheim lebenswert!" veranstalten, ist auch die gewobau dabei. Am Stand der kommunalen Dienstleister „Stark für Rüsselsh...