Skip to main content
Achtung: Betrügerische Spam-Emails, diese bitte sofort löschen - nähere Infos

Besuch im Kloster Eberbach - Auf den Spuren des Mittelalter-Thrillers "Der Name der Rose"

Besuch im Kloster Eberbach - Auf den Spuren des Mittelalter-Thrillers "Der Name der Rose"

Seit vielen Jahren bietet die gewobau insbesondere den Bewohnern*innen der Seniorenwohnanlagen, aber auch allen anderen Mieter*innen Ausflüge in die Umgebung an. Die diesjährige Einladung von Kristina Reis vom Sozialen Management führte die rund 25 interessierten Mieter und Mieterinnen zu einem ganz besonderen Ort. Es ging mit dem Bus gemeinsam zum Kloster Eberbach nach Eltville. Hier erwartete die Besucher*innen eine ganz besondere Führung, denn hier wurde Mitte der 1980er Jahre Filmgeschichte geschrieben, als das Kloster als Kulisse des Mittelalter-Thrillers "Der Name der Rose" mit James Bond-Legende Sean Connery diente.

Die ehemalige Zisterzienserabtei war Schauplatz vieler weltbekannter Filmszenen, die der Gästeführer Claus-Peter Blum eindrucksvoll erläuterte und die Besucher*innen durch das Kloster führte. Neben den ohnehin imposanten Räumen mit ihrer klösterlichen Historie, wurden diese durch die hier gedrehten Filmszenen wie z.B. im Kapitelsaal, Cabinetkeller, der Hospitalkeller, die Basilika oder der Kreuzgang und die Tür zum Bibliotheksturm im Dormatorium noch bemerkenswerter.

Sichtlich beeindruckt ging es am Nachmittag für Besuchergruppe zurück nach Rüsselsheim. Die Vorfreude war groß auf ein Wiedersehen und einem neuen Ausflugsort.

Weitere Beiträge

Gewobau Rüsselsheim bietet E-Ladestationen für die Mieterschaft

Die gewobau Rüsselheim trägt seit einigen Jahren als einer der Partner des Verbundprojektes „Clever! Electric City Rüsselsheim“ mit einem eigenen Ausbau von Ladesäulen-Infrastruktur zum Umwelt- und Klimaschutz bei. Im Fokus stand die kostengünstige Ins...

Geschäftsführung und Aufsichtsratsvorsitzender pflanzen den Jubiläumsbaum

Zur Erinnerung an den Bau des ersten Wohngebäudes der städtischen Wohnungsunternehmens gewobau direkt nach der Gründung 1954/55 pflanzten Aufsichtsratsvorsitzender Oberbürgermeister Patrick Burghardt und Geschäftsführer Torsten Regenstein eine mediterr...

Neue Mitglieder im Aufsichtsrat

In der ersten Sitzung des gewobau Aufsichtsrates im neuen Jahr 2024 begrüßte Oberbürgermeister Patrick Burghardt als neuer Aufsichtsratsvorsitzender auch nochmals die in diesem und letzten Jahr neu aufgenommenen Mitglieder. Als sachkundige Mitglieder v...